Bürgergespräch mit Willy Wimmer zum Thema „Versailler Vertrag: Ein Jahrhundert im Brennglas!“

Etwa 130 Gäste folgten am 27.11.2019 einer Einladung zu einem AfD-Bürgergespräch in den Deutschen Bundestag.

Der Jurist und Politiker (CDU) Willy Wimmer (Parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium a.D.) referierte zum Thema „Und immer wieder Versailles – ein Jahrhundert im Brennglas“.

Im Rahmen der anschließenden Diskussion sagte Wimmer bezüglich der aktuellen geopolitischen Lage in Europa: „Dieser Nato, wie wir sie heute haben, ist Deutschland nicht beigetreten!“

Und Wimmer weiter im Zusammenhang mit der „Migrationskrise“:

„Wir haben das ja in der Migrationsentscheidung durch die Bundeskanzlerin 2015 gesehen: Sich über das Gesetz und über das Recht, das ja zum Schutze Deutschland da ist, zu erheben“. Der ehemalige Verteidigungsminister Rupert Scholz (CDU) habe in diesem Zusammenhang von einem „fortdauernden Verfassungsbruch“ gesprochen.

Zur Veranstaltung eingeladen hatten die AfD-Bundestagsabgeordneten Udo Hemmelgarn, Dr. Alexander Gauland, Franziska Gminder und Dr. Bernd Baumann.

Zu einem kompletten Mitschnitt der Veranstaltung geht es hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s